Ihr Ostpreußen Spezialist

Masuren – Königsberg – Schlesien – Pommern – St. Petersburg

Reisedienst
Reisedienst Warias GmbH
Erich-Ollenhauer Str. 42
59192 Bergkamen

Telefon: 0 23 07 / 8 83 67
Telefax: 0 23 07 / 8 34 04
E-Mail: info@reisedienst-warias.de

8 Tage Bieszczady (Waldkarpaten)
mit Tagesausflug nach Lemberg

Auf der Route: Krakau - Polanczyk - Solina - Lemberg - Baligrod - Majdan - Wetlina
Ustrzyki Gorne - Przemysl - Krasiczyn - Sanok - Wroclaw

Der Solinastausee und ein unberührtes Naturparadies warten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Kommen Sie mit uns auf eine besondere Reise!

1. Tag: Anreisemöglichkeiten bestehen ab Köln, Düsseldorf, Essen, Dortmund, Unna, Bergkamen und über die A2 ab Kamen, Hannover fahren Sie vorbei an Dresden und Görlitz (Grenze) nach Krakau.
1 Übernachtung.

2. Tag: Heute besichtigen Sie Krakau. Eine der 10 schönsten kulturhistorischen Städte Europas. Die Marienkirche, der Wawel und die Tuchhallen sind nur einige der Sehenswürdigkeiten, die Sie heute besuchen werden. Im Anschluss Fahrt nach Polanczyk, einem bekannten Kurort am Stausee Solina. Polanczyk liegt im Zentrum der Region Bieszczady, die als eine der schönsten Naturschutzgebiete Polens gilt. 5 Übernachtungen.

3. Tag: Der Vormittag steht zur freien Verfügung. Sie haben die Möglichkeit, spazieren zu gehen, Erlebnisse auf eigene Faust zu sammeln oder einfach die Seele baumeln zu lassen. Am Nachmittag steht ein Schiff der Weißen Flotte bereit für eine Fahrt auf dem Solina See - dem größten Stausee Polens. Der Stausee ist bis zu 60m tief. Er wurde 1968 durch die Stauung des San angelegt und hat eine Fläche von 2200 Hektar. Im Anschluss Spaziergang auf der Staumauer mit einem herrlichen Blick auf den See und die Landschaft. Freizeit im Ferienort Solina. Rückfahrt zum Hotel.

4. Tag: Am frühen Morgen führt die Fahrt über die polnisch-ukrainische Grenze in die Metropole Lemberg (Teilnahme freigestellt), die seit jeher die größte und wichtigste Stadt Ostgaliziens und der Westukraine ist. Als Knotenpunkt zwischen West und Ost beherbergte sie die verschiedensten unterschiedlichen Volksgruppen, deren Spuren bis heute überall in der Stadt zu finden sind. Sie schufen in dieser facettenreichen Stadt eine besondere, romantische Atmosphäre. Die Altstadt Lembergs wurde deswegen offiziell als UNESCO-Weltkulturerbe ausgezeichnet. Unter den verschiedenen Epochen und Stilen, die diese Vielvölkerstadt geprägt haben, hat zweifellos ihre Zeit als Teil des Habsburger Reichs von 1772-1918 das Stadtbild wesentlich beeinflusst. Lemberg wird auch als das „Wien des Ostens“ bezeichnet. Lassen Sie sich von dieser Stadt zwischen Westen und Osten, zwischen gestern und morgen in ihren Bann ziehen. Ein Reisepass ist Voraussetzung, der noch 6 Monate über das Reisedatum hinaus gültig ist. Die Mindestteilnehmerzahl für den Tagesausflug nach Lemberg beträgt 15 Personen.

5. Tag: Von Polanczyk führt die Fahrt nach Majdan. Ein besonderes Erlebnis ist die Fahrt mit der alten Dampfeisenbahn. Hier stehen die Loks für die Fahrt durch die unberührte Landschaft bereit. Die Geschichte der historischen Eisenbahn reicht bis ins 19. Jahrhundert zurück. Schnaubend und rauchend geht es dann durch Birkenwälder und über kleine Brücken. Weiterfahrt nach Czarna – die Stadt, die als Eingangstor zur Hochbieszczady bezeichnet wird. Besichtigung der nach dem heiligen Dimitri benannten Holzkirche. Das 1834 als griechisch–katholisches Gotteshaus errichtete Gebäude wird heute von der römisch–katholischen Kirche genutzt. Im Anschluss erwartet Sie eine Kutschfahrt. Rückfahrt ins Hotel.

6. Tag: Heute fahren Sie zur Wallfahrtsstätte Kalwaria Paclawska - auch Tschenstochau der Vorkarpaten genannt. Sie wurde im 17. Jahrhundert auf einer Anhöhe angelegt. Weiterfahrt nach Przemysl, einer der ältesten Städte Polens. Eine Stadtführerin bringt Ihnen die über tausendjährige Stadt mit ihrem schönen alten Stadtkern näher. Danach geht es weiter nach Krasiczyn, das als „Perle der polnischen Renaissance“ bezeichnet wird. Das Schloss Krasiczyn ließ 1580 die Familie Krasicki von dem italienischen Baumeister Galeazzo Appiani errichten. Über Sanok führt die Fahrt zurück. Der Tag endet mit einer Folkloreaufführung. Rückfahrt zum Hotel.

7. Tag: Sie verlassen Polanczyk und fahren nach Breslau. Breslau ist die historische Hauptstadt Niederschlesiens und sowohl kultureller, als auch wirtschaftlicher Mittelpunkt. Eine Stadtführerin zeigt Ihnen das lebendige Großstadtflair mit historischen Bauwerken, wie das gotische Rathaus am Marktplatz und vieles mehr. 1 Übernachtung.

8. Tag: Mit vielen schönen Erlebnissen bereichert treten Sie die Heimreise an. Über Görlitz (Grenze) führt die Fahrt zurück über Bergkamen zu den einzelnen Stationen bis Köln. Ankunft in Bergkamen ist ca. 18.00 Uhr.

Reiseinformationen
FBiesz.1 Fr. 12.05. - Fr. 19.05.2017
FBiesz.2 Sa. 03.06. - Sa. 10.06.2017
FBiesz.3 So. 09.07. - So. 16.07.2017
FBiesz.4 Sa. 12.08. - Sa. 19.08.2017
FBiesz.5 Di. 12.09. - Di. 19.09.2017
FBiesz.6 So. 01.10. - So. 08.10.2017

Reisepreis: 719,00 €
EZ- Zuschlag: 130,00 €

Leistungen

  • Fahrt im modernen, klimatisierten Fernreisebus
  • Erfahrene Reiseleiter/in während der gesamten Rundreise
  • Übernachtung in Mittelklassehotels:
    - 1 Übernachtung in Krakau
    - 5 Übernachtungen in der Nähe
      des Solina Sees
    - 1 Übernachtung in Breslau
  • 7 x Halbpension
  • Insolvenzversicherung
  • Kostenloser PKW-Stellplatz/Firma
  • Übernachtung ab 30,- € pro Person
    bei Anreise am Vortag
  • Eintrittsgelder, Schiffs- und Kutsch-
    fahrten sowie Straßensteuern inklusive

Der besondere Service

An jedem Programmtag
Kaffee und Kuchen gratis!

Reisebüro
Planen Sie mit uns die schönsten
Wochen des Jahres – Ihren Urlaub

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit,
Ihre Reise ganz nach Ihren Wünschen
zu gestalten.

Ob Busreisen,
Kreuzfahrten,
Hotels, Flüge,
Wellness oder
Last Minute
Angebote.

Unser Reisebüroteam berät Sie gerne!

Reisegutschein
Katalogbestellung
Bestellen Sie kostenlos und frei Haus
unseren aktuellen Reisekatalog.

Katalog anfordern

Gruppenreisen
Bieszczady 8 Tage Reise mit Tagesausflug nach Lemberg
719,- € p.P. im DZ
Sie sind hier: Bieszczady (Waldkarpaten) » 8 Tage Reise mit Tagesausflug nach Lemberg
Vorherige Reise | Nächste Reise