Ihr Ostpreußen Spezialist

Masuren – Königsberg – Schlesien – Pommern – St. Petersburg

Reisedienst
Reisedienst Warias GmbH
Erich-Ollenhauer Str. 42
59192 Bergkamen

Telefon: 0 23 07 / 8 83 67
Telefax: 0 23 07 / 8 34 04
E-Mail: info@reisedienst-warias.de

8 Tage Reise nach Schlesien

Auf der Route: Krummhübel - Agnetendorf - Petersdorf - Bad Warmbrunn
Lomnitz - Schneekoppe - Bunzlau - Görlitz - Zillertal–Erdmannsdorf - Breslau
Hirschberg - Hohenfriedeberg - Freiburg - Fürstenstein - Schweidnitz
Kreisau - Grüssau - Schömberg - Schmiedeberg

1. Tag: Anreisemöglichkeiten bestehen ab Köln, Düsseldorf, Essen, Dortmund, Unna, Bergkamen und über die A2 ab Kamen, Hannover und Helmstedt fahren Sie vorbei an Dresden und Görlitz (Grenze) nach Krummhübel am Fuße der Schneekoppe im erholsamen Riesengebirge. 7 Übernachtungen.

2. Tag: Heute besuchen Sie das Gerhart Hauptmann Haus in Agnetendorf. Weiterfahrt nach Petersdorf. Ein Ort mit vielen Glastraditionen und Naturschätzen. Sie haben die Gelegenheit, den Glasbläsern über die Schulter zu schauen. Ein weiterer Höhepunkt dieser Reise ist das schöne Bad Warmbrunn, das wegen seiner radioaktiven, heißen Schwefelquellen seit dem 13. Jh. als Heilbad bekannt ist. Bevor es zurück zum Hotel geht, besichtigen Sie Hirschberg mit dem schönen Rathaus, den Laubenhäusern und Arkaden. Im Anschluss fahren Sie zum Schloss Lomnitz. Das Schloss, der Park und das barocke Eingangstor erstrahlen wieder in neuem Glanz.

3. Tag: Sie wandern heute im Riesengebirge in einem der abwechslungsreichsten Gebiete. Es besteht die Möglichkeit, per Sessellift mit anschließendem kurzem Fußweg zum Schlesierhaus zu gelangen. Von dort aus gehen Sie das letzte Stück zu Fuß auf die höchste Erhebung, die Schneekoppe. Bei klarem Wetter haben Sie eine wunderbare Aussicht über die Höhenzüge. Lassen Sie den Tag mit einem Besuch der Kirche Wang, dem Juwel Krummhübels ausklingen.

4. Tag: Bunzlau, die Stadt mit der berühmten Keramik, lädt zu einer Besichtigung ein. Der weitere Weg Ihrer Reise führt nach Görlitz. Die historische Altstadt mit Ihren urigen Gassen und Ihren Bauwerken der Gotik, der Renaissance und des Barock wird Sie beeindrucken. Mit dem Besuch von Zillertal-Erdmannsdorf endet dieser Tag.

5. Tag: Tagesausflug zur größten Stadt Schlesiens - Breslau. Breslau ist die historische Hauptstadt Niederschlesiens und sowohl kultureller, als auch wirtschaftlicher Mittelpunkt. Ihre Stadtführerin zeigt Ihnen das lebendige Großstadtflair mit historischen Bauwerken wie dem gotischen Rathaus am Marktplatz, der Universität mit der Aula „Leopoldina“ (eine Stiftung Kaiser Leopolds I.), der Jahrhunderthalle, der Dominsel und der Maria auf dem Sande.

6. Tag: Über Hirschberg, Hohenfriedeberg und Freiburg gelangen Sie zum Schloss Fürstenstein - mit Besichtigung. Das Schloss wurde im Jahr 1292 erbaut und gehört zu den größten in Polen. Seine Geschichte ist interessant und voller ungelöster Rätsel. Sie fahren weiter nach Schweidnitz. Hier sehen Sie die größte Fachwerkkirche Europas, die evangelische Friedenskirche „zur Heiligen Dreifaltigkeit“, die weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt ist. Der Stadtkomplex gehört zu den wertvollsten Schlesiens. Von hier aus gelangen Sie nach Kreisau zum gleichnamigen Schloss, das bis 1945 im Besitz von Helmut Graf von Moltke war. Anschließend Rückfahrt zum Hotel.

7. Tag: Heute sehen Sie Grüssau mit dem Zisterzienserkloster. Im Anschluss fahren Sie zum uralten Weberstädtchen Schömberg an der tschechischen Grenze. Sehenswert sind die „12 Apostel“. Es besteht die Möglichkeit, Leinen und Andenken bei den schlesischen Webern zu kaufen. In Schmiedeberg besuchen Sie einen Park kulturhistorischer Bauwerke. In reizvoller Umgebung sehen Sie architektonische Denkmäler Niederschelsiens im Kleinformat.

8. Tag: Mit vielen schönen Erlebnissen bereichert treten Sie die Heimreise an. Über Görlitz (Grenze) führt die Fahrt zurück zu den einzelnen Zustiegsorten der Hinfahrt. Ankunft in Bergkamen ist ca. 18.00 Uhr. Änderungen vorbehalten.

Reiseinformationen
FS 1 So. 14.05.2017 - So. 21.05.2017
FS 3 Do. 24.08.2017 - Do. 31.08.2017

Reisepreis: 755,00 €
EZ- Zuschlag: 170,00 €

Leistungen

  • Halbpension
  • Fahrt im modernen Fernreisebus
  • Erfahrene Reiseleiter/in und Busfahrer
  • 7 Übernachtungen im 4 Sterne
    Hotel in Krummhübel
  • Freie Pool- und Whirlpoolnutzung
  • Insolvenzversicherung
  • Eintrittsgelder sind nicht im Reisepreis
    enthalten ( ca. 55,- € p.P.)
  • Straßensteuern inklusive
  • Kostenloser PKW-Stellplatz/Firma
  • Übernachtung ab 30,- € pro Person
    bei Anreise am Vortag

Der besondere Service

An jedem Programmtag
Kaffee und Kuchen gratis!

Reisebüro
Planen Sie mit uns die schönsten
Wochen des Jahres – Ihren Urlaub

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit,
Ihre Reise ganz nach Ihren Wünschen
zu gestalten.

Ob Busreisen,
Kreuzfahrten,
Hotels, Flüge,
Wellness oder
Last Minute
Angebote.

Unser Reisebüroteam berät Sie gerne!

Reisegutschein
Katalogbestellung
Bestellen Sie kostenlos und frei Haus
unseren aktuellen Reisekatalog.

Katalog anfordern

Gruppenreisen
Schlesien 8 Tage Reise
755,- € p.P. im DZ
Sie sind hier: Schlesien » 8 Tage Reise
Vorherige Reise | Nächste Reise